Allgemein: Hunkemöller

Forumsregeln
Bitte beachtet den Leitfaden für BH-Läden-Berichte. Dankeschön! *sonne*

Die Erfahrungsberichte sind subjektive Meinungen und widerspiegeln nicht die der Forumsbetreiberin. Auch wenn sorgfältig geprüft wird, dass die Aussagen sachlich, informativ und nicht beleidigend sind, können wir nicht ausschließen, dass es doch mal passiert, dass uns was entgeht. In solchem Fall bitten wir die Ladenbesitzer_innen sich an die Administratorin oder an die Moderation zu wenden.

Allgemein: Hunkemöller

Beitragvon Cryptoding » 8 Juni 2009, 19:25

Hallo,
ich war vorhin mit meiner Mutter im Hunkemöller -- für sie haben wir in 70E (vorher 75B) auch wunderschöne BHs gefunden -- für mich natürlich nicht. wir waren dann mit der verkäuferin ins gespräch bekommen und sie hat mit dringend geraten, hunkemöller anzuschreiben, dass "ungewöhnliche" größen gefragt sind! es wurde jetzt gerade die produktion auf "bis G" umgestellt -- wegen der nachfrage. sie sind sehr hinterher, die potentiellen kunden zufriedenzustellen. wenn also genug leute von hier ihre größenwünsche äußern, ist es sehr wahrscheinlich, dass das demnächst im angebot ist!
ich hab meine mail schon abgeschickt =)
Benutzeravatar
Schwanger: • am Stillen: seit 10/2014
 
Beiträge: 51
Registriert: 03.04.2009
Danke: 2 • 0
 

Re: Hunkemöller allgemein

Beitragvon Bine » 18 Juni 2009, 15:18

Hi,

ich war mit meiner Schwester unterwegs, auch bei Hunkemöller!
Wir haben mit der Verkäuferin gesprochen, weil wir unsere BH-Größen nirgends finden konnten.
Ich (60E) und sie (60D).
Die Verkäuferin antwortete daraufhin, dass sie nun seit über 5 Jahren bei Hunkemöller arbeite und noch nie jemand nach diesen Größen gefragt hätte, und sie auch nicht wüsste, dass es solche Größen überhaupt gibt.

Sie konnte mir das schmalste UBB mit 65 anbieten und das auch nur in AA Körbchen.

Aber wenns was bringt, dann schicke ich halt da auch mal ne Mail hin.

LG Bine
Benutzeravatar
Bine
 
 

Re: Hunkemöller allgemein

Beitragvon schnuffel » 19 Juni 2009, 13:29

Huhu,
so, habe jetzt auch eine Mail an Hunkemöller geschrieben. Vielleicht hilfts ja was, wenn sie möglichst
viele anschreiben. Ich meine, immerhin haben die ein paar wenige BHs in 70F, da wäre der nächste
Schritt ja jetzt nicht mehr schlimm...
Ich habe auch so meine Erfahrungen mit Hunkemöller-Verkäuferinnen.
Es gab mal eine, die wusste nicht mal was ein gemoldeter BH ist....
LG
Benutzeravatar
schnuffel
 
 

Re: Hunkemöller allgemein

Beitragvon Laima » 19 Juni 2009, 15:40

schnuffel hat geschrieben:Ich habe auch so meine Erfahrungen mit Hunkemöller-Verkäuferinnen.
Es gab mal eine, die wusste nicht mal was ein gemoldeter BH ist....
LG


Was ich jetzt nicht weiter schlimm finde. In so einem Fall kann man dann erklären, was man meint. Vielleicht war die Verkäuferin noch nicht so lange da im Job.
Bei Hunkemöller arbeiten die verschiedensten - auch eigentlich fachfremde - Leute, man muss auch keine Aus- oder Fortbildung im Bereich Wäsche gemacht haben, um da arbeiten zu können. Da kann es schon mal vorkommen, dass man nicht alles kennt.
Benutzeravatar
Laima
 
 

Re: Hunkemöller allgemein

Beitragvon Zasette » 19 Juni 2009, 16:02

nunja außerdem heißt das ja in deutsch auch anders ;) (ich kannte den Begriff vorher auch nicht)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36G (?) • EU 80 ???
UBU: 80 • 86 cm
BU: 109 • 111 • 116 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 93
Registriert: 11.06.2009
Danke: 0 • 1
 

Re: Hunkemöller allgemein

Beitragvon Gloria » 16 Juli 2009, 14:57

Ich war heute da und habe nach Größen jenseits meiner alten 85D geschaut. Bis G (ich glaube bis UBW 90 oder 95) gab es eine sehr überschaubare Auswahl, aber immerhin.
An der Kasse fragte man mich, ob ich eine Kundenkarte wolle (wenn man in einem Jahr für 100,- einkauft, gibt's 10.- Guthaben). Ich sagte: Ich kaufe hier nur für 100 € im Jahr, wenn sie mehr in den großen Größen zur Auswahl haben (die Kassiererin hatte ja meine 85G-Teile gesehen). Ja, das ist in Arbeit, antwortete sie, wir haben das schon so oft gehört und stellen uns da jetzt drauf ein. Ich sagte, dass ich dann auf einen Schlag für 100 € einkaufen käme, wenn es soweit wäre, aber bislang hätte sich ja noch nicht so viel getan. Doch doch, das kommt bald, sagte sie.
Tja.. da bin ich mal gespannt.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36H • EU 
Alte BH-Größe: 85D/E
UBU: 85 • 96 cm
BU: 117 • • cm
 
Beiträge: 1010
Registriert: 16.07.2009
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke: 3741
 
BH-log
Steckbrief

Re: Allgemein: Hunkemöller

Beitragvon Karolinka » 25 Juli 2009, 18:37

hallo,

ich war letztens in dem berliner Hunkemöller in der Schlosstraße und kann den leider gar nicht empfehlen. An "exotischen" Größen haben sie zwar massig 100AA, 95A,65A etc. Aber mit kleineren UBBs kombiniert mit großen Cups siehts rar aus. Ich habe 2,3 70D und 70E gefunden. Es gibt auch paar 70F, aber die sind aus einem sehr labberigen Material. 65er UBBs gibts nur für A-Cups. :-(
Benutzeravatar
Karolinka
 
 

Re: Allgemein: Hunkemöller

Beitragvon naekubi » 29 Juli 2009, 16:56

Die Erfahrung hab ich auch gemacht. Und wenns dann doch mal 70G oder so gibt, dann wieder nur so hässliche Modelle... Dabei hatten die letztens einen in Türkis im Ausverkauf, den fand ich so schön. Tja. Schade. Behalt ich eben mein Geld.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G, 30GG • EU 
UBU: 71 • 76 cm
BU: 96 • • 101 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 54
Registriert: 07.07.2009
Wohnort: Erlangen/Bayern
Danke: 12
 

Re: Allgemein: Hunkemöller

Beitragvon Lisa » 19 August 2009, 15:25

Gestern bei Hunkemöller Karlsruhe:

Nix los im Laden, 2 Verkäuferinnen. Außer einem freundlichen "Hallo" nix. War mit meiner Schwester dort, da ich dachte für sie werden wir was finden. (Sie trägt sonst 75C-D) Dann hab ich ihr einen in 70E gegeben, der war im Cup zu klein. Als ich die Verkäuferin nach einer Größe mehr fragte, gab sie uns 70F *daumenhoch* . Den machte sie aber schon im engsten Häkchen zu! Das hab ich der Verkäuferin gesagt und die dann: "den sollte man beim Kauf aber im lockersten schließen können!" nochmal *daumenhoch* , ich "eben, gibts den enger??". "nein, die Kombination schlank und viel Oberweite gibt es ja selten, darum fangen die erst bei 70 an", ich : "ja, ich hab noch mehr Probleme was zu finden, unter 70 gibts SELTEN" Sie:" Tja, das stellt KEIN Hersteller her". *kopfwand* Hallo? ich noch na doch, aber da ist sie schon weg, hat gezeigt, welche es in F gibt und hat sich nicht weiter interessiert. Die anderen in F gabs erst ab 80, sehr witzig, dann gabs also nur einen!
Heute haben wir bei Curvylicious bestellt...
Schaut gern auch in meine Flohmarkt-Angebote
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2883
Registriert: 13.02.2009
Wohnort: BaWü
Danke: 5158
 

Re: Allgemein: Hunkemöller

Beitragvon Piri » 30 August 2009, 14:28

ich habe es gestern auch nochmal bei hunkemöller versucht :/
hab meien richtige grösse hier herrausgefunden und wollte nur mal testen ob es hinhaut.
habe mehrere modelle in 80f anporbiert und jeder viel anders aus :/ dann wollte ich gerne meine zweite grösse testen 75 h... tja da ging dann nichts mehr:( nicht mal n minimizer oder ähnliches gab es in dieser grösse. auch die verkäufern hatte mich sehr skeptisch angeschaut. als hätte sie niemals von solchen grössen gehört und es gibt nur 85, was sie mir btw auch empfehlen wollte. :(
das mit der e-mail finde ich eine sehr gut idee, das werde ich die tage auch in angriff nehmen.
LG *bhfahne*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34FF/F • EU 
UBU: 82 • 86 cm
BU: 103 • • cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 51
Registriert: 13.08.2009
Danke: 73
 

Nächste

Zurück zu BH-Läden und persönliche BH-Beratung