Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Beitragvon nyad » 28 Juni 2012, 11:37

In letzter Zeit kam verhäuft die Nachfrage nach solchen BHs und dazu haben wir noch gar kein explizites Thema.
Verwandte, aber nicht sehr ergiebige Themen wären:
DiskussionBH in der Nacht
Trägst du zum Schlafen einen BH?
BH ohne Nähte

Habt ihr Erfahrungen mit solchen BHs und welche haltet ihr für empfehlenswert?
zum Mütter-Unterforum
schöne Wäsche für Mama
Still-BHs befinden sich in der Stillgalerie. Für Zutritt hier melden
Ich löse meine BH-Sammlung auf, es folgen also noch reichlich Flohmarktangebote im Größenbereich von 34G-40H+Kreuzgrößen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34G • EU 80F-G
Alte BH-Größe: 85G-95E
UBU: 80 • 88 cm
BU: 110 • 111 • 116 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 3417
Registriert: 03.12.2009
Danke: 357364
 
BH-log
Steckbrief

Re: Bequem: Softcups/Seemless/Schlaf-BHs

Beitragvon Logikfan » 29 Juni 2012, 11:40

Also ich trage auch nachts BHs, weil ich es einfach bequemer finde. Da habe ich schon die verschiedensten Modelle getestet. Bügel finde ich da störend, aber Halt muss der BH schon geben. Habe einmal von einem BH die Bügel entfernt (ein Bügel hat sich bei dem eh schon von alleine den Weg in die Freiheit gesucht), aber das war gar nichts. Dann habe ich verschiedene Sport-BH Modelle ohne Bügel gestestet und finde für mich diese Lösung am Besten. Allerdings haben die nicht meine jetzt gefittete Größe, ich denke, das wäre mir nachts zu eng. Mein absoluter Favorit dabei ist der Trophy von Triumph, bei dem werden meine Brüste nicht einfach platt zusammengedrückt sondern jede Brust bleibt schön auf ihrer Seite und wird nicht eingequetscht. Nähte hat er am Körbchen auch keine und das Matrial fühlt sich gut an, nicht so gepanzert und künstlich...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G • EU 
Alte BH-Größe: 70 F/G
UBU: 67,5 • 72,5 cm
BU: 96 • 96 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 53
Registriert: 17.02.2012
Danke: 4 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bequem: Softcups/Seemless/Schlaf-BHs

Beitragvon headology » 29 Juni 2012, 11:55

Also, ich kann zumindest schon mal zu seamless bras sagen, daß es stark drauf ankommt, welches Modell man sich aussucht. Moulded Bras mit Hartschalen und ganz einfache Stoffversionen unterscheiden sich im Tragekomfort vermutlich nicht so sehr von BHs mit Nähten. Schön flauschig finde ich eher BHs mit leichter Schaumschicht, bspw. der Panache Porcelain. Noch weicher und softer ist der Fantasie Rebecca.

Dann halte ich, nachdem ich ein wenig dazu im Internet recherchiert habe, bei bügellosen BHs die Konstruktionen für sinnvoller, die von Firmen angeboten werden, die einen Großteil ihres Umsatzes mit Soft-Cup-BHs machen, bspw. Anita oder Goddess. Hier wird (soweit meine Überlegung( verstärkt darauf geachtet, daß die Bügel durch eine stabile Stoffkonstruktion ersetzt werden bzw. die Brüste auch vernünftig getrennt werden, was ja schon wichtig ist. (Dieses einfache Zusammenmatschen des Gewebes ist für längeres oder regelmäßiges Tragen auch nicht sinnvoll.)

Leider hab ich diesbezüglich gar keine persönliche Erfahrung. (Ich hab schon mit Aletris darüber gesprochen, daß wir diesbzgl. mal "forschen" müssen.)
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10459
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591816
 

Re: Bequem: Softcups/Seemless/Schlaf-BHs

Beitragvon maria54321 » 29 Juni 2012, 12:03

Die BHs von Royce finde ich da sehr gut konstruiert.

Ich schleiche ehrlich gesagt schon eine ganze Weile um den Royce Heather herum, ich mag das Design.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG/H (42G/GG) • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 44/46 D/DD (Vanity Fair 535), 100-110 D/E/F
UBU: 99 • 109 cm
BU: mit BH 130 • 136 • 146 cm
Schwanger: nein, nur diät-schwanger ;-) • am Stillen: nein
 
Beiträge: 8128
Registriert: 26.01.2010
Danke: 3421369
 
BH-log

Re: Bequem: Softcups/Seemless/Schlaf-BHs

Beitragvon blenny » 30 Juni 2012, 02:38

Mein Favorit ist der Royce Sadie. Hab den in 32G/GG als normalen Softcup, es gibt ihn auch als Still-BH.
Das UBB ist recht eng, habe sie am Anfang mit Verlängerer getragen, mittlerweile gehts ohne. Die Brüste werden einigermaßen getrennt, beim auf der Seite liegen verrutscht die obere Brust leicht im Cup. Der Halt ist ok, ich kann ohne Krücken ins Bad hüpfen. Die Form ist für einen Schlaf- und Lümmel-BH in Ordnung, unter nem weiten T-Shirt oder Sweater kann man auch dem Postboten die Tür aufmachen ;)
"Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist." Theodor Heuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28K/30J/32H • EU 
UBU: 69 • 74 cm
BU: 107 • 106 • 110 cm
 
Beiträge: 608
Registriert: 14.06.2011
Danke: 4562
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bequem: Softcups/Seemless/Schlaf-BHs

Beitragvon Erdbeereis » 30 Juni 2012, 09:35

Ist es eigentlich Absicht, dass Royce in der Forenübersicht nicht aufgeführt wird unter BH-Marken und -Modelle? Ich war gerade neugierig, habe die entsprechenden Threads aber nur über die Suche gefunden.
Neu hier?
Du kannst starten mit der >>> Einführung ins Forum und den >>> Forenregeln
Die >>> Erstberatung dient unter anderem der Größenermittlung.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 46FF • EU 
UBU: 117 • 133 cm
BU: 154 • 158 • 161 cm
 
Beiträge: 2238
Registriert: 17.04.2011
Danke: 385615
 

Re: Bequem: Softcups/Seemless/Schlaf-BHs

Beitragvon Arabella » 30 Juni 2012, 10:45

Ich weiß jetzt nicht genau, welche Übersicht Du meinst (die »oberste« Forenübersicht?), denn beim Forum BH-Marken und -modelle ist Royce aufgeführt.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 40GG • EU gibt es nicht
Alte BH-Größe: 110G… oder was es eben gab
UBU: 95 • 105 cm
BU: 130 • 134 • 146 cm
 
Beiträge: 4550
Registriert: 03.02.2009
Wohnort: Sachsen
Danke: 234316
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bequem: Softcups/Seemless/Schlaf-BHs

Beitragvon headology » 30 Juni 2012, 10:47

In der Forenübersicht wird nur eine Auswahl angezeigt - alle Foren des Unterforums BH-Marken anzuzeigen wäre furchtbar unübersichtlich. Allerdings könnte man Royce da schon aufnehmen, da hast du recht. *sonne*

EDIT: Die Lieblingsarabella war schnella. *undweg*
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10459
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591816
 

Re: Bequem: Softcups/Seemless/Schlaf-BHs

Beitragvon GFKfan » 27 Juli 2012, 17:54

Weil ich gern einen Schlaf-BH für die "schwereren" Tage vor der Periode hätte (in der Zeit sind meine Brüste sehr empfindlich und schmerzen sobald ich ohne BH bin, auch im Liegen) oder auch wenn ich woanders zu Besuch bin und übernachte, habe ich mich durchgetestet und möchte euch meine Erfahrungen mitteilen. Getestet habe ich:

- Panache Lorna Support Bra
- Panache Lorna Nursing Bra
- Royce Sadie Soft Cup Bra
- Freya Dotty Soft Cup Bra
- Freya Rosie Soft Cup Bra

Die detaillierten Rezensionen könnt ihr im jeweiligen Thread lesen, ich möchte hier nur mein Fazit abgeben. Mein Favorit als Schlaf-BH ist der Royce Sadie Soft Cup Bra. Er hat ein sehr weiches und angenehmes Material, die Träger verlaufen eher mittig auf den Schultern, was beim Liegen, Drehen und Wenden sehr bequem ist und nirgends einschneidet, das UBB ist nicht zu breit, was ebenfalls bequem ist im Liegen, außerdem formt er unter einem Nachthemd/Schlafoberteil/T-Shirt so vernünftig, dass ich mich unbefangen damit zeigen würde. Der Steg trennt die Brüste, was ich optisch gut finde und auch toll, wenn ich auf der Seite liege (bislang habe ich immer die Bettdecke zwischen meine Brüste geklemmt).

Die Nachteile der anderen BHs kurz zusammengefasst waren für mich:
- zu schmale und weit außen sitzende Träger bei den Panache Lornas, die im Liegen einschnitten, außerdem formten sie bei mir eine Einbrust
- wiederzum zu breite und vom Material her unbequeme Träger bei den Freyas, außerdem zu breite UBBs, die ich im Liegen und Drehen unbequem fand, der Dotty formte bei mir Entenschnäbel und das Material fühlte sich nicht gut an, der Rosie formte zwar toll (noch besser als der Royce Sadie), aber auch hier fand ich das Material nicht 100% umwerfend, würde ihn aber als einzigen der eben genannten BHs neben dem Royce Sadie als Alltags-BH oder in einer Schwangerschaft tragen (nur halt nicht zum Schlafen), weil mir sein Design (in fuchsia) und die Brustform sehr gut gefallen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34G • EU siehe BHlog
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 3949
Registriert: 25.05.2012
Danke: 291464
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bequem: Softcups/Seemless/Schlaf-BHs

Beitragvon kamikatze81 » 8 August 2012, 13:55

Mich würde interessieren, ob beim auf dem Rücken schlafen der Verschluss stört. Gibt es schöne und bequeme BHs die den Verschluss vorne haben (abegesehen von diesen hässlichen Entlastungs BHs).
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34H/32HH • EU 
Alte BH-Größe: 85E
UBU: 77 • 83 cm
BU: 108 • 110 • 118 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 46
Registriert: 28.07.2012
Danke: 101
 
BH-log
Erstberatung

Nächste

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse