Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Re: Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Beitragvon koala » 7 Dezember 2012, 23:13

Nur um das noch abzuschließen: Habe letztendlich zufällig bei Lidl ein Bustier gesehen, das in Größe S gut passt und für meine Zwecke super ist.

VG!
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30 E/F • EU (70 E), Change 65 F
Alte BH-Größe: 70 D / 75 C
UBU: 69 • 73 cm
BU: 89 • 90 • 94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 91
Registriert: 03.10.2010
Danke: 78
 

Re: Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Beitragvon Miss L » 16 Mai 2014, 23:32

Ich hänge mich hier mal rein, weil das passen könnte.

und zwar würde ich meiner Mutter gerne einen passenden Bh verschaffen.
Sie ist aber der Meinung, dass Bügel einfach nur böse sind. Ind er Vergangenheit wurde sie schon mehrfach fies gestochen. Nunja, sie trug alles andere als gefittete Bhs... die letzte mir bekannte Größe ist 90D. Allerdings ist meine Mutter schmaler als ich im UBB-Bereich (ich trage 75!) und sie hat deutlich größere Brüste. So groß würde ich sie auf 75GG/H schätzen. über Bhs ist sie aber eigentlich immer nur am meckern gewesen ;) Woran mag das wohl liegen.

Nun ist es so, dass meine Mutter sehr krank ist und sie auch in einer Reha war. Ich vermute mal, weil das so aufwendig war, wurde ihr kein BH mehr angezogen.
Nun ist sie zuhause und läuft ohne Bh herum. Das halte ich für sehr ungünstig.
Das Gewicht der Brust zieht natürlich vorne. Sie hat eh schon Probleme, aufrecht zu sitzen oder zu stehen. Durch den fehlenden Bh wird das negativ beeinflusst.

Mit richtig engen UBBs kann ich ihr nicht kommen. Aber zumindest was mit 80er UBB wäre ja besser als gar kein BH oder 90D, wo natürlich alles Gewicht von den Trägern gehalten wird.

habt ihr da Vorschläge für bügellose Bhs, die nicht so teuer sind? Ich würde ihr sonst einfach mal was bestellen und mitbringen. So als Test.
Viele Grüße
Miss L
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 75I/J
Alte BH-Größe: 80 C (später 36FF/F)
UBU: 78 • 85 cm
BU: 105 • 109 • 111 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1107
Registriert: 01.06.2011
Wohnort: NRW
Danke: 9534
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Beitragvon Kaylin » 17 Mai 2014, 10:54

Spontane Einfälle nur mit halb eigener Erfahrung: Sadie von Royce (mit dem war ich nicht so glücklich, aber andere sind's ja - und ich dachte damals vor allem einfach, daß es vielleicht besser geht...) oder aber der Deco Softcup (vielleicht gibts den in dem Bereich gerade so noch - in meinem ja leider nicht...).

Und wenn es erstmal nur bequem und besser als nichts sein soll -vielleicht gibt es ja auch in den einschlägigen Versandhäusern sowas, das sich dann T-shirt-BH nennt in halbwegs passend ?
"They might or they might not," said Winnie-the- Pooh. "You never can tell with bees." [A.A.Milne, Winnie-The-Pooh]
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK 38H/40GG • EU -
Alte BH-Größe: 95/100/105 D
UBU: 93 • 103 cm
BU: 123 • 125 • 137 cm
 
Beiträge: 2218
Registriert: 08.05.2012
Danke: 52193
 
BH-log
Erstberatung

Re: AW: Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Beitragvon Midorie » 17 Mai 2014, 11:25

Vom Deco Softcup würde ich in dem Größenbereich eher abraten. Großen und schweren Brüsten bietet er leider nicht so viel Halt, wie mir scheint.
Vielleicht magst du dich mal bei GFKfan und Pegasus umschauen? Meines Wissens haben beide einige bügellose BHs probiert und einige für empfehlenswert befunden.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32E • EU 
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 73 • 79 cm
BU: 94 • 92 • 96 cm
 
Beiträge: 3578
Registriert: 02.01.2012
Danke: 118356
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Beitragvon GFKfan » 17 Mai 2014, 11:44

Bombenhalt bietet der bügellose kate von ulla (nr. 6028), allerdings ist er mit über 100€ sehr teuer und optisch sehr panzrig. das material ist aber angenehm weich und frau fühlt sich trotzdem nicht so toll "eingeschnürt". achtung, das ubb ist echt eng, also lieber gleich 80 oder 85 probieren. das ubb hat soviele häkchen, dass er trotzdem noch halt bietet, auch wenn er etwas weit ist. probieren könntet ihr auch den clara nr. 5459 von anita comfort in 80h (+ ubb kürzen), er kostet um die 50€, sieht nicht so panzrig aus und fühlt sich ebenfalls angenehm an. viel erfolg!
••• Everyday Boudoir •••
Mein Blog rund um Brafitting, Körperakzeptanz und Lingerie-Inspirationen für alle Größen.

Auch auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest zu finden.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34G • EU siehe BHlog
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 3949
Registriert: 25.05.2012
Danke: 291464
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Beitragvon GFKfan » 17 Mai 2014, 11:47

ps: bei otto gibt's auch bügellose bhs von glamorise in 80h, die sich sehr gut anfühlen und ganz gut sitzen, vorteil ist, dass man dort auf rechnung bestellen kann (75er gibt's bei glamorise glaube ich nicht, außerdem könnte 75h vielleicht zu klein sein, wenn sie 34gg/h bräuchte).
••• Everyday Boudoir •••
Mein Blog rund um Brafitting, Körperakzeptanz und Lingerie-Inspirationen für alle Größen.

Auch auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest zu finden.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34G • EU siehe BHlog
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 3949
Registriert: 25.05.2012
Danke: 291464
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Beitragvon Juli » 17 Mai 2014, 12:13

Ich finde die BHs von Hotmilk sehr bequem, das sind ja eigentlich Still-BHs, es gibt sie aber auch ohne Stillfunktion als Softcups. Die BHs formen sogar ganz hübsch und fallen soweit größengerecht aus, das UBB hat in der Regel 6 Häkchenreihen. Ich trage momentan (schwanger) 34GG, bei Hotmilk dank des großen Spielraums 32H (also die geschätzte Größe deiner Mutter). Es lohnt sich auch, direkt bei Hotmilk zu bestellen, der Versand kann zwar dank des deutschen Zolls ne Weile dauern (ich musste einen Monat warten), aber die Versandkosten sind niedrig (so man denn überhaupt welche bezahlen muss) und die BHs sind ziemlich günstig (25-40€).
Ich find z. B. diesen oder diesen ganz schick :)

(Mein Gott, ich werd hier noch zur offiziellen Hotmilk-Werbe-Tante *willnichtsehen* )
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 81 cm
BU: 104 • 104 • 108 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 290
Registriert: 18.07.2013
Danke: 924
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Beitragvon Lambada » 17 Mai 2014, 12:36

Werbetante :D

Ich wusste nämlich bis eben nicht, dass Hotmilk auch SoftBHs ohne Stillfunktion anbietet. Die Designs und auch die Namensgebung der Modelle sind nämlich preisverdächtig genial.


(mobil & unterwegs)
I'm an hourglass body type - with some extra minutes.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK Cleo/Panache 34H/36GG, Bravissimo 34HH • EU Ewa Michalak: 75J/80H
Alte BH-Größe: 95E
UBU: 82 • 87 cm
BU: 118 • 120 • 121 cm
 
Beiträge: 5611
Registriert: 09.02.2012
Wohnort: Schweiz
Danke: 151622
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Beitragvon Miss L » 17 Mai 2014, 15:17

Danke für die Tipps!
Ich teste erstmal an, ob sie grundsätzlich überhaupt bereit ist, wieder einen Bh zu tragen.
Da das ein Testlauf ist, werde ich nicht an 100€ ausgeben, eher in Richtung 25€ schauen.

Dass meine Mutter schon als sie noch gesund war eine völlig falsche Größe trug, das war mir wohl bewusst. Damals war sie aber nicht so offen für Bh-Gespräche. Eben, weil es ja "nichts" ohne Bügel gäbe.
Viele Grüße
Miss L
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 75I/J
Alte BH-Größe: 80 C (später 36FF/F)
UBU: 78 • 85 cm
BU: 105 • 109 • 111 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1107
Registriert: 01.06.2011
Wohnort: NRW
Danke: 9534
 
BH-log
Erstberatung

Re: Bequem: Softcups/Seamless/Schlaf-BHs

Beitragvon koala » 1 Juni 2014, 16:52

Die "leichteren" Sport-BHs von Anita sind eigentlich sehr bequem, eher bustierartig. Allerdings weiß ich nicht, ob sie oberhalb von Cup E produziert werden.
Oder wie wäre es mir einem Triumph?

http://www.enamora.de/triaction-hybrid- ... cnw:search
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30 E/F • EU (70 E), Change 65 F
Alte BH-Größe: 70 D / 75 C
UBU: 69 • 73 cm
BU: 89 • 90 • 94 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 91
Registriert: 03.10.2010
Danke: 78
 

VorherigeNächste

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse