Breitbrustgeeignete BHs <D Diskussions-Thread

Du suchst nach T-Shirt-BHs oder einer Corsage fürs Abendkleid? Du möchtest einen Push Up oder den perfekten Sport-BH? Hier gibt's die Infos. (Individuelle Anfragen wie "Suche Plunge in 36G" bitte bei den Kurzen Fragen einstellen.)

Re: Breitbrustgeeignete BHs <D Diskussions-Thread

Beitragvon sternheim » 2 Juni 2014, 11:46

Nähfee/Denocte von Kurvendiskussionen hat mich auf den Samantha A435 Schnitt gebracht. Er ist ebenfalls sehr breitbügelig, also für die ausgeprägte BB geeignet.
Mitgründerin von Accept Every Body.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 36GG/H, 38G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 90F
UBU: 82 • cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 6744
Registriert: 01.04.2010
Wohnort: Hannover
Danke: 791880
 
Erstberatung

Re: Breitbrustgeeignete BHs <D Diskussions-Thread

Beitragvon linali » 2 Juni 2014, 12:03

Zum Thema breitbügelig fällt mir noch Ewa Bien ein, die auch einige Modelle mit A-Körbchen herstellt (allerdings erst ab Bandgröße 75/80 oder so).
Der B130 und B230 Schnitt müssten geeignet sein, über die anderen Schnitte kann ich leider nichts sagen.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 70F
Alte BH-Größe: 70B, 75B, 80A
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.03.2013
Danke: 97231
 
BH-log

Re: Breitbrustgeeignete BHs <D Diskussions-Thread

Beitragvon Tigerlilie » 2 Juni 2014, 12:16

sternheim hat geschrieben:Nähfee/Denocte von Kurvendiskussionen hat mich auf den Samantha A435 Schnitt gebracht. Er ist ebenfalls sehr breitbügelig, also für die ausgeprägte BB geeignet.


Von Samanta gibt es noch den A335 Schnitt. Der ist allerdings nur für moderate BB geeignet. Den gibt es auch unter D.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30E/32DD • EU 65F/70E
Alte BH-Größe: UK 34B, EU 75A/B, nach der Beratung dann 30D/65D
UBU: 67,5 • 74 cm
BU: 88 • 90 • 91 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1752
Registriert: 14.08.2012
Wohnort: Am Ural
Danke: 32101
 
BH-log
Erstberatung

Re: Breitbrustgeeignete BHs <D Diskussions-Thread

Beitragvon Mosquito Bites » 2 Juni 2014, 19:26

Tigerlilie hat geschrieben:
Hobbitkeks hat geschrieben:Freya-Halfcups gibt es doch ab 32er (?)- UBB auch in Körbchen unter D, wenn ich mich recht erinnere.

Ja, meine ich auch. Es gibt sie doch ab 32B genauso wie Fauve HCs. 30er fangen aber erst ab D an.
Das steht in der Empfehlungsliste auch dabei (also drunter).

Abgesehen davon, dass ich die Calvin Klein Push-ups rausnehmen (einfach weil wir sonst auch nie Push-ups als gut erklären) und das in allgemein Calvin Klein T-Shirt und vor allem Demi-Bras ändern würde und vielleicht die Ewa Ms rausnehmen würde, weil die BB-Ergebnisse damit in letzter Zeit sehr durchwachsen sind, wüsste ich nicht, was an der Liste geändert werden kann (solange wir uns bei den Empfehlungen auf Modelle beschränken wollen, die von uns oder hier im Forum getestet wurden). Boux Avenue würde ich aber auch hinzufügen und eben Falling in Love und diverse Ewa Biens und Samanthas, falls ihr, Bahia und sternheim, die passend gesehen habt.

Dass nur der Latte Pl auf der oben zitierten Liste steht, liegt daran, dass es die ohne ausgelaufene Modelle ist. Zu den neueren gab es da noch keine Erfahrungen.

IMO hat sich die ganze Extra-unter-30D-Liste sowieso erledigt, sobald Cleo wieder kleinere Größen produziert.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30DD • EU 
Alte BH-Größe: keine, dann 30C
UBU: 67 • 73 cm
BU: 85 • 84 • 86 (moderate BB) cm
 
Beiträge: 6057
Registriert: 21.04.2012
Danke: 103815
 
Steckbrief

Re: Breitbrustgeeignete BHs <D Diskussions-Thread

Beitragvon tantal » 2 Juni 2014, 22:56

Aber nur, wenn sie es wirklich tun, und die dann auch irgendwo erhältlich sind.

Fauve Mia fällt sehr flach aus und ab 32er UBB gibt es auch den B.tempt'd Ciao Bella in B-Cups. Ich meine bei Of Lambs and Lace gelesen zu haben, dass Lamb ihn mal in 30C besaß, allerdings aus einem offline-Laden.
They call me the queen of procrastination for a reason. I'll explain later.
Flohmarkt
Panache Sports 30D, Cleo Maddie 30DD, Cleo Darcy Heartprint 28E, Cleo Juna 32DD
eher unregelmäßig anwesend
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK ~30DD • EU 
Alte BH-Größe: 70C
UBU: 67 • 72 cm
BU: 83 • • 85 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2840
Registriert: 05.12.2011
Danke: 140137
 
BH-log

Re: Breitbrustgeeignete BHs <D Diskussions-Thread

Beitragvon Vanilla » 17 Juni 2014, 11:17

Aus meiner alten Sammlung der 30Bs, die mir gut gepasst haben, fallen mir noch die Just Peachy Modelle ein: Lace Padded Balcony und Trellis Padded Balcony. Es gibt sie ab 30A, sie sind preislich moderat, leicht erhältlich (der Trellis scheint allerdings ein Auslaufmodell zu sein), breitbügelig und das Band ist eng, ein 30er Band sitzt so eng wie ein 28er der Padded Modelle von Cleo.

Die Fauve Padded Plunges, Mia und wahrscheinlich auch Isobel, sind sehr breitbügelig und flach im Körbchen. Isobel habe ich auf eBay ab 30B gesehen. Vom Sitz her finde ich sie ähnlich wie Change Camille.
Die Fauve Half Cups fallen sehr breitbügelig aus (mir zu breit in 32B), und sind in 32B erhältlich. Ich habe Merissa, Carlotta und Marla, und mir passen alle drei sehr gut, wobei ich Carlotta nur eingeschränkt empfehlen kann (was aber mit Bügelbreite und Körbchentiefe nichts zu tun hat, eher wegen dem generellen Schnitt). Marla ist der an mir am besten sitzende BH überhaupt.

La Senza und Boux Avenue könnten gut passen, einige Modelle haben breite Bügel und sind vom Schnitt her geeignet. Von den aktuellen Modellen sind mir aber zu viele Europlunge-artig, die an mir nicht gut sitzen, daher habe ich von den neueren Modellen noch nichts ausprobiert.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28D • EU 60D
Alte BH-Größe: 70A
UBU: 60 • 64,5 cm
BU: 74 • 75 • 76 cm
 
Beiträge: 943
Registriert: 13.05.2014
Danke: 108141
 
BH-log

Vorherige

Zurück zu BHs für verschiedene Bedürfnisse