Wartezeiten

Hier helfen wir dir bei der Ermittlung der richtigen BH-Größe. Bitte beachte dazu unsere Anleitung zur Größensuche.
Auch interessant: Anleitung zur Archiv-Suche
Forumsregeln
Vor dem Erstellen eines Threads lies bitte alle Informationen im Thema Anleitung zur Größensuche.
Bitte beachten: Wir empfehlen Ausgangsgrößen und begleiten bei der Suche nach dem letztendlich optimal passenden BH.

Bitte suche vor der Erstellung eines Erstberatungsthreads im Beratungs-Archiv nach EBTs mit ähnlichen Maßen. Hinweise dazu findest du im Thread Anleitung zur Archiv-Suche

Wartezeiten

Beitragvon hayashi » 30 Juni 2019, 08:48

Liebe Hilfesuchende,


Es tut mir leid, dass ich nicht öfter fitten kann, doch mein RL ist wichtiger als ein Forum. Daher kommt es zu Wartezeiten (4-6 Wochen zwischen Fittings oftmals), da ich alleine fitte.
Das tut mir ehrlich leid, doch es lässt sich derzeit nicht ändern. Vor Jahren waren wir teils zehn aktive Fitterinnen. Da ging das ganz anders.


Daher muss ich leider um Geduld bitten bei den Beratungen.
Sobald es geht, mache ich es, doch die Beratungen brauchen auch Zeit, sonst empfehle ich wild irgendwas und bin dann auf der falschen Größe.

Um Nachfragen zu vermeiden (was es alles noch weiter hinauszögert), stellt sicher, dass ihr den Fragebogen möglichst komplett ausfüllt (Größe, Alter, Gewicht reichen Näherungswerte wie "Mitte zwanzig", "Gewicht zwischen 90 und 100", wenn ihr es nicht genauer angeben wollt. In manchen Größenbereichen hängt die Empfehlung davon ab. Die Menopause bspw. sorgt oftmals für ein vergrößertes Unwohlsein mit engen Unterbrustbändern.

Bei dem Größenrechner bitte auf die Einheit achten ;-) Der ist recht gut, aber nur, wenn die Maßeinheit stimmt. (so bekommt ihr schon einen Eindruck, welchen Bereich ich empfehlen werde).

Und ein wichtiger Hinweis, da die meisten Frauen kaum Vergleiche haben:
- Fettgewebe ist weich, formbar (laufen gern bei niedrigen Stegen über selbigen)
- Drüsengewebe ist eher hart, lässt sich nicht formen
Das heißt, dass weiche Brüste in viele lustige Formen gedrückt werden können, ohne dass es schmerzhaft ist (Pringles-Dose, Pyramide, ...), was bei festen Brüsten nicht möglich ist :) (das heißt nicht, dass sie die Form beibehalten. Sie fließen gern in das, was sie ohnehin haben, bzw. wo am wenigsten Widerstand ist)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20096
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8302024
 
BH-log

Zurück zu Bestimmung der richtigen BH-Größe: Hilfe zur Selbsthilfe