Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs (VOR der Beratung bei den Busenfreundinnen)?

Das Cup war zu klein (Brust quoll oben oder unter den Achseln raus)
272
11%
Das Cup war zu groß (Cup stand ab, vor allem beim Vorbeugen)
70
3%
Das UBB war zu weit (es rutschte richtung Nacken)
284
12%
Das UBB war zu eng (es schnitt ein)
21
1%
Die Bügel waren zu schmal
159
7%
Die Bügel waren zu breit
13
1%
Die Bügel waren einfach unbequem
139
6%
Die Träger schnitten ein
112
5%
Die Träger waren zu schmal
40
2%
Die Träger waren zu breit
3
0%
Die Träger rutschten
171
7%
Der Steg war zu schmal
22
1%
Der Steg war zu breit
27
1%
Der Steg lag nicht an
210
9%
Die Bh hat nicht genug Halt gegeben (Brüste hüpfen bei jeder Bewegung, Bh bleibt beim Bücken nicht am Platz)
285
12%
Der Bh hat nicht genug gestützt (Brüste hatten hägende Form)
203
8%
Der Bh hat nicht genug geformt (er lag nur auf der Brust auf)
220
9%
Es gab zu wenig Auswahl (zu wenige Farben/Modelle/Schnitte/Preisklassen im Angebot)
155
6%
Sonstiges (Bitte erläutern)
13
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 2419

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon Hoemmeli » 1 April 2011, 12:34

- Cup zu klein
- UBB zu weit
- Bügel zu schmal
- und einfach unbequem (Ich glaube, ein flaches U wäre als Form ganz schön für mich)
- Steg zu breit (wenn sich "breit" auf den Abstand der Körbchen zu einander bezieht, der da zu groß war. Ansonsten hab ich es falsch verstanden)
- Träger rutschten, eigentlich rutschte alles und ich war nur am an-mir-rumzubbeln.
- Der BH lag nur auf und alles war unbequem. Zu Hause hab ich nie einen BH angehabt, weil ich BHs immer mit Schmerzen/Unwohlsein in Verbindung gebracht habe *seufz*
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 65D/70C
UBU: 62.5 • 67 cm
BU: 81 • 82 • 84 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 46
Registriert: 25.03.2011
Danke: 102
 

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon Piri » 4 April 2011, 18:17

Das Ergebnis ist sehr interessant. Alle Punkte, die ich ageklickt habe sind die am meisten gewählt wurden:
Cup zu klein
UBB zu groß
Bügel zu schmal
Träger schneiden ein
Nicht genug Halt
Nicht genug Stützung
schon traurig :( das so viele Frauen gequält vom bh kauf und der schlechten Auswahl sind !
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34FF/F • EU 
UBU: 82 • 86 cm
BU: 103 • • cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 51
Registriert: 13.08.2009
Danke: 73
 

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon Mondbogen » 4 April 2011, 19:54

Gereizte Haut in der Unterbrustfalte, vor allem im Sommer, weil meine Brüste dank langer Träger im gehangen haben und ich dort dann stark geschwitzt habe.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 70F-G (BeeDees)
UBU: 71 • 77 cm
BU: 94 • 94 • 97 cm
 
Beiträge: 207
Registriert: 09.03.2011
Wohnort: Raum Nü/Fü/Er
Danke: 1542
 
BH-log
Steckbrief

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon LovingBH » 29 Mai 2011, 20:03

Ich habe nur ein einziges Modell, einen Minimizer, getragen, weil es nicht mehr Auswahl gab. Dies war der einzige BH mit dem kleinsten UBB und dem größten Cup, den ich finden konnte. Trotzdem hat er nicht genügend Halt und Stütze gegeben und die Träger haben viel Gewicht getragen.
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 70 E/F/G
UBU: 67 • 69 cm
BU: 88 • 87 • 93 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 122
Registriert: 09.02.2011
Danke: 1711
 
BH-log
Erstberatung

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon blenny » 30 Juni 2011, 21:50

Ist ja eine echt tolle Umfrage, ich hoffe sie bringt auch was. Denn wenn ich mir das so angucke, kann ja der Bh eigentlich nicht nichts dafür, wenn frau nicht weiß was einen passenden BH ausmacht und es ihr auch niemand sagt.

Ich hab also abgestimmt für:
-Cup war zu klein, zwar nicht bei jedem BH, aber über die Jahre immer wieder mal

-UBU zu weit, hab mir nochmal Bilder angeguckt als ich so 14 war. Hatte da Bhs in 70D und der passte ganz gut. Da meine Welt aber bei Cup D aufhörte kamen danach logischerweise 80/85 UBBs :o
Teilweise rutschte das hinten soweit hoch, das ich nicht mehr an den Verschluß kam (war aber kein Problem, konnte den BH ja auch verschlossen an- und ausziehen :lol: ). Und das UBB verlief fast unter den Achseln, wanderte hin und her, scheurte *ausbruch*

-Bügel unbequem, hab mich immer gefragt wofür Bügel gut sind und sie teilweise auch entfernt.

-Träger schnitten ein, kein Wunder wenn die das ganze Gewicht tragen und das UBB ein nettes Flatterband um den Brustkorb ist.

-Steg lag nicht an, *sakasmus an*ist doch eh nur die Verbindung zwischen den Körbchen und kann man ganz toll nach unten durchgucken, will ja auch meine Füße sehen*sarkasmus aus*

-BH hat nicht genug Halt gegeben, war mit etwas besser als ohne, trotzdem taten die Brüste bei jeder stärkeren Bewegung weh (Sport war echt toll)

-BH hat nicht gestützt, ein Spaghetti-Bikini kann das auch

-BH hat nicht geformt, doch hat er (alles plattgedrückt und werweißwohin verschoben, meine Achselbrötchen bangen gerade um ihre Existenz *angst* und haben Asyl im Körbchen beantragt ;) )

Aber jetzt wird alles besser *freu*
"Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist." Theodor Heuss
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28K/30J/32H • EU 
UBU: 69 • 74 cm
BU: 107 • 106 • 110 cm
 
Beiträge: 608
Registriert: 14.06.2011
Danke: 4562
 
BH-log
Erstberatung

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon Miss L » 9 Juli 2011, 16:50

Ich habe jetzt
- Cups zu klein
- Steg lag nicht an
- BH hat nicht genug gestützt

angekreuzt.

Mich hat allerdings am Meisten gestört, dass die Brüste nicht im BH blieben, sondern sich immer nach außen- unten verabschiedeten, wenn man nicht ständig alles richtete. ich nehme mal an, das lag an all diesen Problemen.
Viele Grüße
Miss L
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 75I/J
Alte BH-Größe: 80 C (später 36FF/F)
UBU: 78 • 85 cm
BU: 105 • 109 • 111 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 1107
Registriert: 01.06.2011
Wohnort: NRW
Danke: 9534
 
BH-log
Erstberatung

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon yvonette » 9 Juli 2011, 17:01

Mein Hauptprobleme, kurz aufgezählt:

1. immer wieder das zu weite UBB
2. zu kleine Cups (ich MUSSTE meinen BH falsch anziehen, damit oben nicht alles rausquoll)
3. Steg (ich hatte NOCH NIE einen BH, bei dem der Steg anlag)
4. Träger (die Träger schnitten z.T. so stark ein, dass ich bis heute Dellen/Einkerbungen und unheimliche Verhärtungen an den Schultern habe)
5. BHs stützten nicht und gaben keinen Halt (ich dachte, eine hängende Silhouette sei normal!)
6. zu breite Träger (wenn ich mal einen halbwegs passenden BH hatte, waren die Träger unschön breit und sahen immer nach Xena-Panzer aus)

Meine Brüste wackelten bei jeder Bewegung, beim Treppensteigen musste ich sie festhalten und gerannt bin ich schon seit Jahren nicht mehr.
Auch Springseilhüpfen gehörte nicht zu meinen Lieblingssportarten. :D
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30GG/H/HH 32G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 72 • 75 cm
BU: 95 • 99 • 104 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.07.2011
Danke: 8 • 0
 
Erstberatung

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon Sunflower » 10 Juli 2011, 09:48

Ich habe gewählt:
- das Cup war zu klein (Brust quoll oben oder unter den Achseln raus)
- die Träger schnitten ein
- der Bh hat nicht genug gestützt (Brüste hatten hägende Form)

Sport war nicht wirklich möglich. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich beim Laufen im Schulsport versucht habe, meine Brüste unauffällig festzhalten, dass es nicht so weh tut. :(

Jetzt wird hoffentlich alles besser. *freu*
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75D
UBU: 73 • 78 cm
BU: 93 • 91 • 100 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 35
Registriert: 26.05.2011
Danke: 34
 

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon Mel » 15 Juli 2011, 22:49

Aufgrund meiner kleinen Brüste sind meine BH-Probleme:
- zu große Körbchen bei gleichzeitig zu schmalen Bügel
- UBB zu eng (damit die Körbchen halbwegs passen)
- Kein Halt durch den BH - BH liegt nur oben auf und oft drücken die Bügel
Benutzeravatar
Alte BH-Größe: 75A
UBU: 77 • 81,5 cm
BU: 87 • 86 • 90 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 19
Registriert: 11.07.2011
Danke: 66
 
Erstberatung

Re: Welche Probleme hattest Du mit Deinen alten Bhs ?

Beitragvon Aloha » 1 August 2011, 10:41

-Bhs waren zu klein (Brust quoll bei fast allen oben raus)
-da alles nur h&m Bhs, waren alle viel zu flach
-UBB viel zu locker
-Steg zu breit

Ich hatte in den letzten Jahren eigentlich weniger Gedanken gemacht, da ein Bestimmer Bh-Schnitt, den es ja immer in verschiedenen Farben und Mustern gab, zu passen schien. Ich hatte immer nur geschaut, ob manche etwas größer ausfallen, da ich an sich schon wusste, dass sie wahrscheinkich zu klein sind.
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28F • EU 
Alte BH-Größe: 75C/D
UBU: 66 • 69 cm
BU: 79 • 90 • 89 cm
 
Beiträge: 165
Registriert: 26.01.2011
Danke: 0 • 2
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen rund um BHs