Korrelation Asymmetrie/Schreibhand

Korrelation Asymmetrie/Schreibhand

Meine rechte Brust ist größer, ich schreibe mit der rechten Hand.
25
26%
Meine rechte Brust ist größer, ich schreibe mit der linken Hand.
4
4%
Meine linke Brust ist größer, ich schreibe mit der rechten Hand.
54
57%
Meine linke Brust ist größer, ich schreibe mit der linken Hand.
6
6%
Keine Asymmetrie.
6
6%
 
Abstimmungen insgesamt : 95

Re: Korrelation Asymmetrie/Schreibhand

Beitragvon Datura » 22 Juli 2010, 22:04

lemonada hat geschrieben:Es gibt erstaunlich viele Rechtshänderinnen, deren linke Brüste größer sind.


Allerdings - ich gehöre da z. B. auch dazu.
I need a big loan from the girl zone ...
am besten passende BHs: Cleo George Coral 30E & Green Spot 30E, Freya Bamboo Island 32DD, Cleo Frances 30DD, Samanta A335 65D, Cleo Lucy berry 30DD, Cleo Marcie schwarz 30DD
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD/30E/32DD • EU 65D
Alte BH-Größe: 80B
UBU: 71 • 76 cm
BU: 87 • 86 • 88 cm
 
Beiträge: 1081
Registriert: 08.11.2009
Wohnort: Wien/Österreich
Danke: 9013
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Korrelation Asymmetrie/Schreibhand

Beitragvon lemonada » 22 Juli 2010, 22:22

Neue Theorie: Beim Schreiben wird der Brustmuskel angespannt und verbrennt Fett in der rechten Brust :lol: Nehmt mich lieber nicht ernst ;)
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
 
Beiträge: 5365
Registriert: 14.03.2010
Danke: 325301
 

Re: Korrelation Asymmetrie/Schreibhand

Beitragvon Kalimba » 22 Juli 2010, 23:52

Linkshänder, keine Asymmetrie
Entwicklungen finden nicht nur in der Dunkelkammer statt...
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D • EU 
Alte BH-Größe: 70B
UBU: 65 • 70 cm
BU: 83 • • 86 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 3670
Registriert: 29.12.2009
Wohnort: Felix Austria
Danke: 212249
 
BH-log
Steckbrief

Re: Korrelation Asymmetrie/Schreibhand

Beitragvon TigerLenchen » 23 Juli 2010, 08:37

Vielleicht ist auch einfach bei den meisten Frauen die linke Brust größer - unabhängig von der Schreibhand.
Oder das kommt vom vielen Tippen am PC (links sind die häufigsten Buchstaben) oder.....
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 FF • EU (70 F)?
Alte BH-Größe: 75 D/E
UBU: 66 • 72 cm
BU: 86mit BH, 89 ohne • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2440
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Hamburg
Danke: 218187
 
BH-log

Re: Korrelation Asymmetrie/Schreibhand

Beitragvon Schäfchen » 23 Juli 2010, 09:54

Ich bin rechtshänder und meine rechte Brust ist kleiner und fester.
Ich glaube schon, dass das von den vielen kleinigkeiten im Alltag kommt, die man ja in unserer Gesellschaft hauptsächlich mit einer Hand macht. Beobachtet eure Brustmuskulatur mal allein beim Zähneputzen :mrgreen:
Der Versuch mir mit links die Zähne zu putzen wurde nach kurzer Zeit aufgegeben. Meine Motorik ist links einfach nicht so ausgeprägt. :lol:
Liebe Grüße vom Schäfchen Bild

Das Schaefchen hat jetzt auch ein ä!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32GG • EU n/a
Alte BH-Größe: 75G/70H(change)
UBU: 75,5 • 79 cm
BU: 106 • • 111 cm
 
Beiträge: 1918
Registriert: 28.12.2008
Wohnort: Tirol
Danke: 8195
 

Re: Korrelation Asymmetrie/Schreibhand

Beitragvon Genova » 23 Juli 2010, 13:25

DIe meisten Menschen sind Rechtshänder. Und bei den meisten Frauen ist auch die linke Brust größer. Das heißt aber trotzdem nicht, dass eine Korrelation besteht ;)
Wie war das? 40% der Amokläufer spielen Killerspiele, 100% essen Brot?
Wie man sieht, schreiben die meisten Frauen, deren rechte Brust größer ist, trotzdem mit der rechten Hand. Eine Korrelation wäre erst erkennbar, wenn es in diesem Falle genau umgekehrt wäre.

Trotzdem eine interessante und lustige Idee ;)
Verkaufe:

30D Diverse
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D, 28E • EU 65D, 60F
UBU: 65 • 67 cm
BU: 81-83 • • 85 cm
 
Beiträge: 249
Registriert: 19.07.2010
Danke: 723
 
BH-log

Re: Korrelation Asymmetrie/Schreibhand

Beitragvon abc-katze » 23 Juli 2010, 15:12

Och, wieso:

rechte Brust größer, Rechtshänder: BHs gut gefittet -> stärkere Muskulatur
rechte Brust größer, Linkshänder: BHs zu weit -> links bleibt nicht alles an seinem Platz
linke Brust größer, Rechtshänder: BHs zu weit -> rechts rutscht was raus
linke Brust größer, Linkshänder: links stärkere Muskulatur/ machen doch relativ viel mit rechts, da viele Dinge für Rechtshänder passend sind (Linkshänder müssen/ können viel mehr mit rechts machen, als ich mit links!)

;-)

Mich würde aber wirklich mal interessieren, ob sich die Asymmetrie bei jemandem durch gefittete BHs gelegt hat.
Bild
Benutzeravatar
UBU: 73 cm • 74 cm cm
BU: 86 cm • 84 cm • 87 cm cm
Schwanger: nö • am Stillen: nö
 
Beiträge: 195
Registriert: 28.06.2010
Danke: 1610
 
BH-log
Erstberatung

Re: Korrelation Asymmetrie/Schreibhand

Beitragvon Schäfchen » 23 Juli 2010, 17:15

Bei mir nicht :mrgreen: Ich bin immernoch extrem asymetrisch. Aber mich störts nicht. Mit den gefitteten BHs fällts halt weniger auf.
Liebe Grüße vom Schäfchen Bild

Das Schaefchen hat jetzt auch ein ä!
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32GG • EU n/a
Alte BH-Größe: 75G/70H(change)
UBU: 75,5 • 79 cm
BU: 106 • • 111 cm
 
Beiträge: 1918
Registriert: 28.12.2008
Wohnort: Tirol
Danke: 8195
 

Re: Korrelation Asymmetrie/Schreibhand

Beitragvon Wurzelweiblein » 25 Juli 2010, 12:20

abc-katze hat geschrieben:...
Mich würde aber wirklich mal interessieren, ob sich die Asymmetrie bei jemandem durch gefittete BHs gelegt hat.

Dazu kann ich nix sagen, aber was eindeutig hilft, ist ein Stillkind, dass die kleinere Seite bevorzugt. ;) Hat bei mir hervorragend geklappt - bin mittlerweile komplett symmetrisch.
Aber da sind ja leider noch nicht alle Würfel gefallen. Mal schauen, was passiert, wenn Nummer 2 abgestillt ist. ^^
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD • EU 65E
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 67cm • 70cm cm
BU: 84cm • 85cm • 87cm cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 12
Registriert: 22.07.2010
Danke: 1 • 0
 
Erstberatung

Re: Korrelation Asymmetrie/Schreibhand

Beitragvon TigerLenchen » 25 Juli 2010, 12:52

Die Asymetrie legt sich bei mir nicht, aber die BW beginnen wieder in eine ähnliche Richtung zu schauen. Vorher hat die Linke ziemlich genau auf meinen Fuß gezeigt und saß auch im BH auf der Höhe. Jetzt sitzen beide im BH auf gleicher Höhe und auch ohne zeigt die linke nicht mehr ganz so weit runter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30 FF • EU (70 F)?
Alte BH-Größe: 75 D/E
UBU: 66 • 72 cm
BU: 86mit BH, 89 ohne • 91 • 96 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2440
Registriert: 08.06.2010
Wohnort: Hamburg
Danke: 218187
 
BH-log

Vorherige

Zurück zu Umfragen rund um BHs