Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Hier findest Du alle Fragen zum Thema online einkaufen

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Kaya » 22 Juni 2011, 10:51

Ich habe nochmal eine frage. Und zwar ist mein Bikini von Figleaves letzten Do. den 16 hier angekommen. Figleaves hat 2 Wochen rücksendefrist.
Das problem ist, ich hatte gehofft, dass er schon früher angekommen wäre, da ich am Donnerstag weg gefahren bin und erst gestern wieder gekommen bin. Meine Eltern hatten das packet für mich angenommen.
Morgen ist also die Rücksendefrist zuende, und ich bräuchte den Bikini aber in einer Nummer kleiner. Wisst ihr, wie kullant figleaves da sind? Bzw. ab wann "reception" ist? (-ich- haben ihn ja schließlich erst gestern bekommen).
Verkauf/schenke:34FF Grossard 4751,80F Ewa Michalak PL,75G Prima Donna Strapless,34F Bravissimo Top,34G Masquerade Antoinette,34G Freya Deco Pl,32H Curvy K. thrill me,34G Panache Andorra Pl & Ariza,80F Le Mystère pl bra
Ich tausche auch gerne :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34G • EU 
Alte BH-Größe: 85D
UBU: 72 • 80 cm
BU: 101 • 101 • 102 cm
 
Beiträge: 87
Registriert: 19.10.2010
Danke: 129
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon CandyCat » 22 Juni 2011, 11:09

Meiner Erfahrung nach sind die meisten Shops kulant mit den Rücksendefristen, besonders die großen. Wenn du dir unsicher bist, schreib figleaves und kündige deine Rücksendung an und erkläre ihnen, warum es später wird :)
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G, 34FF • EU 
UBU: 74 • 80 cm
BU: 103 • • 111 cm
 
Beiträge: 2413
Registriert: 16.07.2008
Wohnort: Leipzig
Danke: 7658
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon langstrumpf » 25 Juni 2011, 09:24

Hallo,

ich habe gestern eine Senung per Brief an Lovebras zurückgesendet, da ich die Sendung in der "mülltüte" erhalten habe sende ich auch so zurück.
Die Dame auf der Post hat es angekommen, meint aber sie weiß nicht ob das einfach in der Tüte geht ???

lg
Benutzeravatar
langstrumpf
 
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Atte » 25 Juni 2011, 10:07

Sollte kein Problem sein. ;)
Bist du neu hier?
> Einführung ins Forumund unsere Regeln.
> Infos über alle Arten von Bhs im Brawiki.
> Deine Bhs passen nicht richtig? Erstberatung.
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 32G • EU 
Alte BH-Größe: 80 F
UBU: 72 • 76 cm
BU: 96 • 102 • 106 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 9312
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: LEV
Danke: 321611
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Fedora » 20 Juli 2011, 21:22

langstrumpf hat geschrieben:Ich habe gestern eine Senung per Brief an Lovebras zurückgesendet, da ich die Sendung in der "mülltüte" erhalten habe sende ich auch so zurück.
Die Dame auf der Post hat es angenommen, meint aber sie weiß nicht ob das einfach in der Tüte geht ???

Das Gleiche hatte ich heute auch, die haben mich angeschaut wie einen Außerirdischen. Ich meint, ist doch ne Versandtasche, muss doch egal sein, ob Plastik oder Papier? Meinten sie erstmal, das sei nicht egal und bei DHL wäre sowas Sperrgut (stimmt, bei DHL muss es explizit ein Karton sein, da ist eine Papiertasche auch Sperrgut!) Schlussendlich haben sie mir die Einschreibenmarke draufgeklebt und haben es angenommen, meinten aber auch, sie wüssten nicht, ob das durchgeht.

Also, wenn ich mir das so durch den Kopf gehen lasse, muss ich sagen, ich hab den Eindruck, die haben sowas einfach noch nie gesehen - und dann kann das schließlich nicht sein...

Hier verschicken doch mehrere ihre Versandtüten als Großbrief/Maxibrief wieder nach GB zurück, oder nicht?

[Edit] Hab grad gesehen, dass das auf der letzten Seite auch erst Thema war... bestätigt meinen Eindruck, dass da wieder nicht alle die Möglichkeiten kennen - kenn ich nicht, geht nicht... Nächstes Mal nehme ich sicherheitshalber die Beschreibung aus dem Netz mit in der steht, dass die Packung aus Kunststoff sein kann. ;)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD • EU 65E - hypothetisch
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 67 • 71 cm
BU: 81 • 80 • 84,5 cm
 
Beiträge: 883
Registriert: 28.06.2010
Wohnort: Thüringen
Danke: 14254
 
BH-log
Erstberatung

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Calishya » 26 Juli 2011, 11:22

Huhu,
ich hätte eine Frage zu meiner allerersten Rücksendung. :)
Ich habe zum ersten Mal bei Brastop.de bestellt (zwei Bestellungen) und muss die Sachen nun zurückschicken.
Die BHs sind in jeweils einer großen rota "Tüte" angekommen.
In der Mitte klebt unsere Adresse, rechts oben klebt ein Aufkleber "Royal Mail. Postage Paid GB", und unten klebt noch ein Zettel, wo "Customs declaration" draufsteht.
Könnt ihr mir nochmal erklären, wie ich das mit der Rücksendung jetzt am Besten mache?

1.) Kann ich die Sachen problemlos in dieser Tüte wieder zurückschicken? Ich habe ihr gelesen, manche nehmen einen Ausdruck mit der Post, dass die Rücksendung in der Plastikverpackung okay ist...wo habt ihr diesen Ausdruck her?
2.) Kann ich, wenn möglich, auch beide Sendungen in einer Tüte zurückschicken? (ich muss noch schauen, ob das geht)
3.) Wo klebe ich den Retourenaufkleber hin? Auf meinen Adressaufkleber, oder muss die Adresse noch sichtbar sein?
4.) Muss ich irgendwo "Returned goods" draufschreiben? Muss ich sonst noch was beachten?
5.) Man soll ja auf dem Retourenschein die Gründe der Rücksendung angeben...bei mir sind da aber nur 6 Felder, ich schicke aber 8 BHs zurück...macht es was, wenn ich dort nicht alle Artikel, die ich zurückschicke, angebe (geht ja nicht, da nicht mehr Felder), sondern einfach nur unten die Gesamtzahl der zurückgesendeten Artikel in diesem Päcken angebe?
6.) Es waren recht viele BHs, einmal über ca. 160 Pfund, und einmal über 90 Pfund...Zurück gehen einmal 8 BHs, und im anderen Päckchen 4 BHs und 2 Höschen...ich habe hier zwar einiges über verschiedene Paketgrößen und Möglichkeiten des versicherten Versandes gelesen, aber ich bin da noch nicht ganz durchgestiegen...kann ich die Sachen einfach in dieser Tüte als Einschreiben zurückschicken, oder wie funktioniert das? Die Tüte hat die Abmaße 43x35cm.

Es wäre super, wenn mir diesbezüglich nochmal jemand helfen könnte, ich habe ein wenig Angst, was falsch zu machen *verlegen*

Liebe Grüße!
*wink*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU 65D/DD
Alte BH-Größe: 75A/B
UBU: 71 • 74 cm
BU: 84 • 85 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 77
Registriert: 04.06.2011
Danke: 2 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Yaba » 26 Juli 2011, 13:44

Bei sovielen BHs solltest Du mal das Gewicht prüfen und ggf. in zwei Sendungen verschicken, da das beim Maxibrief nach GB günstiger sein kann als alles in eine Sendung zu stopfen.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
UBU: 72 • 75 cm
BU: 91 • • cm
 
Beiträge: 4667
Registriert: 09.07.2009
Danke: 11391
 

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Calishya » 26 Juli 2011, 21:25

Mhm, ich hab leider keine so tolle Waage, wo ich das gut sehen kann...ich glaube, das eine Päcken wiegt ca. 380g und das andere ca. 200g, also zusammen wären es knapp 600g.
Und kann ich die Sachen dann aber in dieser Tüte zurückschicken, und überklebe ich das Adressfeld mit dem Retourenaufkleber..?
Danke :-)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU 65D/DD
Alte BH-Größe: 75A/B
UBU: 71 • 74 cm
BU: 84 • 85 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 77
Registriert: 04.06.2011
Danke: 2 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Mary » 26 Juli 2011, 21:44

Ich nehme an auf dem Aufkleber steht irgendwo eine OrdnerNo oder so, oder ein Strichcode... Die können das schon zuordnen. Du überklebst deinen Namen einfach.
Mich wunderts ehrlich gesagt das deine Päckchen so leicht sind bei den vielen BHs :o Aber gut du hast ne viel kleinere Größe als ich. Du kannst auch beide Umschläge fertig machen und in der Post nochmal wiegen. Die haben zumindest bei uns einen Packtisch und da ist auch eine Briefwaage eingebaut.

Ansonsten kann man solche Fragen wie ob man das zusammen hinschicken kann auch solche Fragen die man gut mit dem Shop klären kann ;) Die können einem die verlässlichsten Infos geben. Aber ich denke nicht das das problematisch ist solange du beide Zettel mit reinlegst.

Schau einfach mal auf den Seiten der deutschen Post nach den Konditionen für Maxibrief International :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 38HH/J; noch Reste von 40HH • EU 
Alte BH-Größe: 95F/G
UBU: 94 • 100 cm
BU: 128 • • cm
 
Beiträge: 10842
Registriert: 02.08.2010
Danke: 29447
 
BH-log

Re: Rücksendung nach GB: Wie ist es am günstigsten?

Beitragvon Calishya » 26 Juli 2011, 22:04

Huhu,
danke! Also ich hab jetzt mal alle BHs in dieser eine Tüte und nochmal gewogen - es sind ca. 680g. Es sind auch viele ungepaddete BHs, vielleicht ist das Päcken deshalb leichter? ;-)

Ich war jetzt auch nochmal auf der Poststeite und hab hier noch ein wenig rumgelesen und denke, ich müsste mit einem Maxibrief International gut hinkommen. Die Maße stimmen, L+B+H ist nicht mehr als 90cm und der "Brief" wiegt unter 1000g.
Das heißt, eigentlich müsste ich das Päckchen gut als Maxibrief International mit Wert verschicken können, oder?

Ich werd`s morgen einfach mal so versuchen ;-) Meinen Namen hab ich überklebt, und die Retourenzettel beide reingelegt. Mal sehen, was die Post morgen sagt. Schade, dass ich aus beiden Sendungen nur einen BH (der ist dafür sooo toll *love* ) und 2 Slips behalten habe...naja, aber ich hatte ja auch bewusst alle BHs in 2 Größen zum besseren Kennenlernen meiner neuen BH-Größe bestellt, und hab jetzt schon eher ein Gefühl dafür. :-)

Danke nochmal *wink*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30D/DD • EU 65D/DD
Alte BH-Größe: 75A/B
UBU: 71 • 74 cm
BU: 84 • 85 • 92 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 77
Registriert: 04.06.2011
Danke: 2 • 0
 
BH-log
Erstberatung

VorherigeNächste

Zurück zu FAQ zum Thema online einkaufen