Welche Mütze?

Rund um busenfreundliche (und andere) Kleidung

Re: Welche Mütze?

Beitragvon Nirmena » 16 Januar 2010, 12:02

headology hat geschrieben:z. B. Schapkas (eigentl. Uschanka, russische Fellmütze, bekommt man hier in Berlin überall wo's Touris gibt)


sprachlicher OT: czapka (tschapka ausgesprochen) bedeutet auf Polnisch (vllt auch auf Russisch, diese Sprache kenne ich nicht) einfach "Mütze/Kappe", uszanka (Uschanka) - "eine Mütze mit Ohrklappen". :)
Ich finde die Uschanken toll und muss mir endlich eine besorgen.
Deutsch ist für mich eine Fremdsprache. Seid bitte so nett und meldet mir alle meine Fehler:)
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30GG, 32G • EU 
UBU: 73 • 79 cm
BU: 98 • 100 • 103 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2025
Registriert: 18.06.2008
Wohnort: Gdansk/Danzig
Danke: 436
 

Re: Welche Mütze?

Beitragvon Jubilee » 16 Januar 2010, 17:46

Ich will mir unbedingt neue Mützen kaufen, kann meine alten irgendwie nicht mehr sehen.
Aber bisher war ich in Läden immer zu genervt, die dann auch zu kaufen :roll:

ich hab noch nicht alle Kopfbedeckungen, die ich besitze, dort hochgeladen, aberhier sind immerhin einige zu sehen

Ich hätte schrecklich gerne so etwas
Bild
aber ich weiß nicht, ob das bei normalen Haaren (also keinen Dreads) überhaupt irgendwie gut aussieht?
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32DD/30E • EU 70E-F
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 79 • 85 cm
BU: 94 • 95 • 98 cm
 
Beiträge: 1426
Registriert: 29.07.2009
Wohnort: NRW
Danke: 6145
 

Re: Welche Mütze?

Beitragvon mondmorgen » 17 Januar 2010, 01:42

Okey... wo wir gerade bei den gruseligeren Ohrenpuschels waren hab ich da einen Shop gefunden
http://sunnyfashion.de/catalog/default.php?cPath=115
DAS ist mal wirklich grausam.

Aber die Dinger meine ich mit Ohrenbeutel: http://www.atelier-trageser.de/earbags/ ... inhalt.htm und hier ist ganz unten auch noch ein bild von sowas: http://www.sonicshop.de/De/Plugs/Earbags-Black.asp
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30FF • EU 65I
UBU: 69 • 76 cm
BU: 92,5 • 96 • 94 cm
 
Beiträge: 109
Registriert: 27.01.2009
Wohnort: Overath
Danke: 52
 

Re: Welche Mütze?

Beitragvon JoeHell » 17 Januar 2010, 02:25

Boah, die Dinger sind ja wirklich gruselig und grottenhässlich. Die würde ich wirklich nur benutzen, wenn es nicht anders geht, z. B. wenn man Rad fährt oder reitet und dann dementsprechend Fahrradhelm oder Reithelm auf dem Kopf hat. Da passt ne dicke Strickmütze nunmal nicht drunter. Aber so für den Alltagsgebrauch... Nee.
... bis dass der Steg euch scheidet.
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G/34FF • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 76 • 87 cm
BU: 99,5 • • 106 cm
 
Beiträge: 7220
Registriert: 18.05.2009
Danke: 177238
 
BH-log

Re: Welche Mütze?

Beitragvon headology » 17 Januar 2010, 18:31

Nirmena hat geschrieben:sprachlicher OT: czapka (tschapka ausgesprochen) bedeutet auf Polnisch (vllt auch auf Russisch, diese Sprache kenne ich nicht) einfach "Mütze/Kappe", uszanka (Uschanka) - "eine Mütze mit Ohrklappen". :)


Siehste mal, ich hab extra nachgesehen und verwundert festgestellt, daß man (zumindest auf Wikipedia) wohl Schapka statt Tschapka schreibt... *kopfschüttel* Czapka sieht viel hübscher aus. Genau wie Uszanka...
Egal wie und was, ich hab so ein Ding und möchte sie nicht mehr missen.


Jubilee hat geschrieben:Ich hätte schrecklich gerne so etwas
- Bild fehlt-
aber ich weiß nicht, ob das bei normalen Haaren (also keinen Dreads) überhaupt irgendwie gut aussieht?


Klar, warum nicht? Du mußt ja kein Modell in den Ausmaßen nehmen, die du bräuchtest, wenn du Dreads hättest. Dann ist es eben nur ein wenig voluminöser. Allerdings finde ich es schwierig, sobald die Dinger zu sehr aussehen wie Ballonmützen... das liegt imo viel an der Schildlänge
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10459
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591816
 

Re: Welche Mütze?

Beitragvon Jubilee » 17 Januar 2010, 21:26

headology hat geschrieben:Allerdings finde ich es schwierig, sobald die Dinger zu sehr aussehen wie Ballonmützen... das liegt imo viel an der Schildlänge


Ich will ja eine ohne Schild...aber find das mal. Vermutlich muss man sowas selbst stricken...weil, die in Läden sind meistens vorne viel zu eng, da passt meine Brille nicht mehr mit rein
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32DD/30E • EU 70E-F
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 79 • 85 cm
BU: 94 • 95 • 98 cm
 
Beiträge: 1426
Registriert: 29.07.2009
Wohnort: NRW
Danke: 6145
 

Re: Welche Mütze?

Beitragvon headology » 17 Januar 2010, 22:12

Ahhh. Das sah so nach Schild aus... inwiefern unterscheidet sich das von ner einfachen voluminösen Strickmütze wie man sie bspw. in nem Armyladen bekommt?
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10459
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591816
 

Re: Welche Mütze?

Beitragvon Jubilee » 19 Januar 2010, 01:38

uhh...ich kenn die Mützen aus Army Läden nicht...bzw, bekommt man die da? Ich such sowas nämlich schon länger...
In natura gesehen hab ich sie noch nie...
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32DD/30E • EU 70E-F
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 79 • 85 cm
BU: 94 • 95 • 98 cm
 
Beiträge: 1426
Registriert: 29.07.2009
Wohnort: NRW
Danke: 6145
 

Re: Welche Mütze?

Beitragvon Kesh » 19 Januar 2010, 11:16

mondmorgen hat geschrieben:Okey... wo wir gerade bei den gruseligeren Ohrenpuschels waren hab ich da einen Shop gefunden
http://sunnyfashion.de/catalog/default.php?cPath=115
DAS ist mal wirklich grausam.


Also die Sterne sehen doch süß aus. *hust*
Bild

Zentrale für spektakulär-spontane Wunscherfüllung, was kann ich heute für Sie tun?
Benutzeravatar
Redakteurin
BH-Größe: UK grad nicht sicher evtl. 28GG/H; 30G/GG • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 67 • 72 cm
BU: 98 • • 100 cm
 
Beiträge: 1450
Registriert: 05.01.2009
Wohnort: Leipzig
Danke: 2544
 

Re: Welche Mütze?

Beitragvon headology » 19 Januar 2010, 15:23

Jubilee hat geschrieben:uhh...ich kenn die Mützen aus Army Läden nicht...bzw, bekommt man die da? Ich such sowas nämlich schon länger...
In natura gesehen hab ich sie noch nie...


Ich glaube relevant bei diesen Mützen ist eigentlich nur, daß sie relativ lang sind und mit Breitstrick, dann dehnen sie sich besser.
Ich hab mir mal vor Jahren eine bei M99 in Kreuzberg gekauft, in die auch damals wirklich alle meine Dreads reingepaßt haben. Ich trage sie immer noch mit Begeisterung. (Sieht also auch ohne Haarberge gut aus.)

Entspricht ungefähr dieser Mütze: *klick*
Man muß nur wirklich aufpassen, daß die Mütze lang genug ist... in meinem Fall - ich hab mal schnell nachgemessen - ca. 28cm.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10459
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591816
 

VorherigeNächste

Zurück zu Kleidung