Konfektionsgrößen

Rund um busenfreundliche (und andere) Kleidung

Re: Konfektionsgrößen

Beitragvon hummel-77 » 4 Oktober 2010, 00:36

ich hab Grösse 46/48 und müsste nach den offiziellen Umrechnungstabellen eigentlich in UK die 22 haben. Nun hab ich mir vor kurzem ein Kleid bei very gekauft und gottseidank vorher die Masse verglichen. Grösse 18 hat reichlich gepasst, eigentlich hätte es auch die 16 sein können. Gut, bei dem Kleid ist es nicht so tragisch, es fällt sowieso relativ locker. Aber bei Hosen bin ich dann gewarnt.
Es gibt für jedes Problem eine Lösung, die einfach, klar und falsch ist.
(Ch. Lichtenberg)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 36G/38F • EU 80E(Anita)
UBU: 86 • 89 cm
BU: 112 • 108 • 118 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 40
Registriert: 31.05.2010
Wohnort: Winsen/Hamburg/Berlin
Danke: 0 • 0
 

Re: Konfektionsgrößen

Beitragvon Hannita » 14 Oktober 2010, 01:33

Ich hab grad zu meinem großen Amusement entdeckt, dass ich laut Konfektionsgrößentabellen eigentlich Hosen in 46 und Shirts in 42 tragen sollte... wieso passt mir dann bei Hosen 40 (eher eng) oder 42 (eher locker bequem) und bei Shirts 38?? Sehr interessant...
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32DD • EU 70E
Alte BH-Größe: 75B
UBU: 70 • 77 cm
BU: 92 • 94 • 97 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 1029
Registriert: 19.08.2010
Wohnort: München
Danke: 1230
 
BH-log
Steckbrief

Re: Konfektionsgrößen

Beitragvon Jubilee » 14 Oktober 2010, 11:12

Hannita hat geschrieben:Ich hab grad zu meinem großen Amusement entdeckt, dass ich laut Konfektionsgrößentabellen eigentlich Hosen in 46 und Shirts in 42 tragen sollte... wieso passt mir dann bei Hosen 40 (eher eng) oder 42 (eher locker bequem) und bei Shirts 38?? Sehr interessant...


Ein gutes Beispiel dafür, dass sich Körper einfach nicht in Zahlen quetschen lassen *daumenhoch*

Mary90 hat geschrieben:zum thema size zero sah ich mal einen bericht einer jungen frau aus den USA die echt knapp magersüchtig aussah... und definitiv keinen bauch und keinen hintern hatte... aber size zero ging ganz gut zu, da hatte sie sich ja reingehungert, und dann sah sie das es auch hosen in size 00 gibt...also nochma ne nummer kleiner... aber die kriegte sie dann auch nich mehr zu... bei mir hätte da glaub ich in die ganze hose ein oberschenkel reingepasst *pfeif*

Die war dann aber sicher auch entsprechend in die Länge gewachsen, oder?
Größe 34 ist z. B. bei einer Frau mit 1,50m komplett anders als bei einer Frau von 1,80m :wink:
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32DD/30E • EU 70E-F
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 79 • 85 cm
BU: 94 • 95 • 98 cm
 
Beiträge: 1426
Registriert: 29.07.2009
Wohnort: NRW
Danke: 6145
 

Re: Konfektionsgrößen

Beitragvon knaxgurke » 14 Oktober 2010, 11:50

Jubilee hat geschrieben:Größe 34 ist z. B. bei einer Frau mit 1,50m komplett anders als bei einer Frau von 1,80m :wink:

Und wahrscheinlich bei der einen viel zu kurz und der anderen viel zu lang. *undweg*
knaxgurke auf der Suche nach dem passenden "Glas" Bild

"Today is a gift. That's why they call it the present."(angeblich ganz viele verschiedene schlaue Leute)

knaxgurke näht *nähmaschine*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 28E • EU 60F ?
UBU: 63 • 68 cm
BU: 84 • 84 • 86 cm
 
Beiträge: 3395
Registriert: 16.01.2010
Wohnort: Bergstraße
Danke: 953
 
BH-log

Re: Konfektionsgrößen

Beitragvon JoeHell » 14 Oktober 2010, 14:18

Ich habe noch nie in Größe 34 gepasst, aber wenn ich mir die meisten Teile in der Größe so angucke, würden Oberteile vermutlich so bis zur Mitte zwischen Brust und Hüfte gehen und Hosen kann ich als 3/4-Hosen tragen :D
... bis dass der Steg euch scheidet.
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 32G/34FF • EU 
Alte BH-Größe: 85C
UBU: 76 • 87 cm
BU: 99,5 • • 106 cm
 
Beiträge: 7220
Registriert: 18.05.2009
Danke: 177238
 
BH-log

Re: Konfektionsgrößen

Beitragvon Jubilee » 14 Oktober 2010, 14:22

JoeHell hat geschrieben:Ich habe noch nie in Größe 34 gepasst, aber wenn ich mir die meisten Teile in der Größe so angucke, würden Oberteile vermutlich so bis zur Mitte zwischen Brust und Hüfte gehen und Hosen kann ich als 3/4-Hosen tragen :D


:D und mir sind 3/4-Hosen grundsätzlich zu lang und sehen unmöglich aus, weil ich halt nicht besonders langbeinig bin.
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32DD/30E • EU 70E-F
Alte BH-Größe: 80A
UBU: 79 • 85 cm
BU: 94 • 95 • 98 cm
 
Beiträge: 1426
Registriert: 29.07.2009
Wohnort: NRW
Danke: 6145
 

Re: Konfektionsgrößen

Beitragvon Datura » 19 Oktober 2010, 18:26

Gestern hatte ich wiede so ein Größenerlebnis à la dass immer größer geschnitten wird: ich hab ein dunkellila Langarm-Shirt von Esprit in Größe XS bestellt und es war mit 1. viel zu lang, 2. die Ärmel zu lang und 3. an der Schulterpartie etwas weit und 4. war der Ausschnitt zu groß *grummel* - und für total dünn halte ich mich auch wieder nicht.
Naja, werd ich halt nach Drunterzieh-Shirts wieder andere Marken probieren ...
I need a big loan from the girl zone ...
am besten passende BHs: Cleo George Coral 30E & Green Spot 30E, Freya Bamboo Island 32DD, Cleo Frances 30DD, Samanta A335 65D, Cleo Lucy berry 30DD, Cleo Marcie schwarz 30DD
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD/30E/32DD • EU 65D
Alte BH-Größe: 80B
UBU: 71 • 76 cm
BU: 87 • 86 • 88 cm
 
Beiträge: 1081
Registriert: 08.11.2009
Wohnort: Wien/Österreich
Danke: 9013
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Konfektionsgrößen

Beitragvon Vakuole » 19 Oktober 2010, 22:37

Ich hab jetzt bei Next gesehen (also im Shop hier in Dresden) das die jetzt extra Mode für Frauen bis 1,5m haben
*daumenhoch* find ich gut
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 32F • EU 
Alte BH-Größe: 75F
UBU: 71 • 76 cm
BU: 92 • • 98 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 2980
Registriert: 05.06.2010
Danke: 41116
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Konfektionsgrößen

Beitragvon Roxy » 19 Oktober 2010, 22:50

@Datura

Bei mir schlabbern Klamotten von Esprit in XS auch.. Ich vermute, dass das mal Größe S war..
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75B
 
Beiträge: 1663
Registriert: 04.12.2008
Danke: 296
 

Re: Konfektionsgrößen

Beitragvon lemonada » 19 Oktober 2010, 22:53

Die fallen wirklich groß aus. Ich habe bei H&M Größe S. Bei anderen Marken auch mal Größe M. Und bei Esprit Größe XS.
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
 
Beiträge: 5365
Registriert: 14.03.2010
Danke: 325301
 

VorherigeNächste

Zurück zu Kleidung