Miss Mandalay Gold Coast Bikini

Miss Mandalay Gold Coast Bikini

Beitragvon omega6 » 9 Juni 2013, 15:05

Neckholder Bikini von Miss Mandalay in der Sommerkollektion 2013.
Das Oberteil ist im Nacken zu binden, hinten mit normalem Bikiniverschluss.
Plunge-Schnitt mit Bügel.


Farbe:
- Multi Print


Teile der Serie:
- UW Halterneck Bikini Top, Größen: 28 E-GG, 30 DD-GG, 32-38 D-GG
- Swim Brief, Größen: XS - XL
- Swim Tie Side Brief, Größen: XS - XL


Gold Coast Bikini
mit Swim Brief
Bild

mit Swim Tie Side Brief
Bild
Quelle der Bilder: Bravissimo
"Heut mach ich mir kein Abendbrot, heut mach ich mir Gedanken." - Wolfgang Neuss Bild

Right where it belongs...
Meine aktuelle Flohmarktangebote
Benutzeravatar
Moderatorin
BH-Größe: UK 30FF/30G • EU 
Alte BH-Größe: 75E
UBU: 68 • 74 cm
BU: 94 • • 99 cm
 
Beiträge: 10824
Registriert: 11.03.2009
Wohnort: Nürnberg
Danke: 1779835
 
BH-log
Steckbrief

Re: Miss Mandalay Gold Coast Bikini

Beitragvon Brandyline » 24 Oktober 2013, 10:44

Ich nehme ja mal an, dass sich hier ebenso wie bei den BHs die Erfahrungsberichte sammeln sollen, ne? Falls das hier fehl am Platze ist bitte verschieben. :)

Bei Bravissimo hatte ich eine Auswahlbestellung von drei Bikinis gemacht und diesen habe ich behalten. Warum? Drei Gründe.

- Das Swim Brief-Höschen sitzt am besten (L passt mir bei Hosengröße 42 sehr gut)
- Die Neckholder-Bändel sind schön weich und ziehen nicht
- Die Farben sind spektakulär

Hier also die Ausmessungen des guten Stücks:

Miss Mandalay – Gold Coast Bikini – 34FF

Meine Maße:
eng: 78
locker: 87
stehend: 107
liegend: 103
hängend: 113

Maße

UBB-Länge im lockeren Zustand:
69 cm (mit Verschluss)

UBB-Länge im gedehnten Zustand:
82 cm (wollte aber auch nicht zuuuu dolle ziehen, soll ja noch was halten!)

Länge eines Bügels:
29 cm

Breite eines Bügels:
18 cm

Körbchenumfang:
wie misst man den?

Höhe des Stegs:
5 cm

Breite des Stegs:
oben an der schmalsten Stelle 2cm (ist ja ein Plunge, da ist nicht viel da...)

Breite der Träger:
Bändel mit ca. 0,5 cm Breite zum verknoten im Nacken - es ist pro Seite ein Band, dass durch eine Schlaufe oben am Cup läuft und "fädelbar" ist - da muss man evtl. beim Waschen drauf achten, dass man es nicht rauszieht, aber man sollte es auch wieder einfädeln können

Maximale/minimale Länge der Träger:
Naja, Neckholder - das Band (doppelt genommen) ist mindestens 56 cm lang, dazu aber noch extrem dehnbar

UBB-Höhe unter der Achsel:
11 cm

UBB-Höhe am Verschluss:
3 cm

Anzahl der Verschluss-Häkchen:
Bikini-Klipsverschluss

***

Beschreibung

Material / Art des Stoffes
sehr weich und angenehm, dehnbar

Farbe
buuuunt!

Design
Neckholder Plunge

Verarbeitung
gut

Träger
sehr lang, ich muss mir noch überlegen, was ich mit dem ganzen Überschussgebändel mache, denn ein bisschen wollte ich meine Brüste ja durchaus "hochzurren"

***

Subjektiver Eindruck

Halt:
eher nicht - aber wer wandert, springt im Bikini? Dieser jedenfalls ist für gemütliches Schwimmen, flanieren und in der Sonne liegen gemacht, was für mich völlig in Ordnung ist

Brustform:
wenig verändert, die natürliche Form wird minimal gestützt

Bügel:
Ok

Dehnbarkeit des Unterbrustbandes:
recht weich

Sonstiges/Erfahrungsbericht:
Mehr kann ich dann nach dem ersten Ausführen zum Schwimmen berichten! :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 34FF • EU 
Alte BH-Größe: 75/80 C/D
UBU: 78 • 87 cm
BU: 107 • 103 • 113 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 39
Registriert: 12.08.2013
Danke: 21
 

Zurück zu Miss Mandalay Swim