68/88-91-95 Merli88

Erstberatungsthreads werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.
Forumsregeln
Erstberatungen werden nach erfolgter Größenberatung hierher verschoben. Hier erfolgt dann die Modell- und Passformberatung.

68/88-91-95 Merli88

Beitragvon Merli88 » 24 März 2019, 11:59

Hallo zusammen,

ich bin mal sehr gespannt, ob ich hier endlich einen richtig gut sitzenen BH finde und evtl. auch einen guten Sport-BH ;)

1. Größenfindung nach Maßen
- Deine Maße:
  • Unterbrustumfang (UBU) eng: 68,5 cm
  • Unterbrustumfang locker: 74,5 cm
  • Brustumfang (BU) stehend: 88 cm
  • Brustumfang liegend: 91,5 cm
  • Brustumfang vorneübergebeugt: 95 cm

- Welche Größe trägst Du jetzt?
Momentan trage ich einen BH von Wingslove Größe 80C. Modell kenne ich leider nicht. Als Sport-BH den TriAction Hybrid Star P in 80B.
- Welche Erstberatungsthreads hast Du in Deinem Größenbereich gefunden?
Diese 2 passen relativ gut, denke ich.
http://busenfreundinnen.net/viewtopic.p ... 88#p479175
http://busenfreundinnen.net/viewtopic.p ... 88#p464043
- Welche UK-Größen schlagen Dir die folgenden Größenrechner vor?
Bei BU stehend: UK28E o. US28DDD
Bei BU übergebeugt: UK28G o. US28I


2. Nach Passform:
- Verläuft das UBB parallel zum Boden, wenn Du Dich bewegst?
Das UBB rutscht leicht nach oben
- Rutschen die Körbchen (auf Deine Brüste) hoch, wenn Du die Arme hebst?
Nein
- Fühlt der BH sich angenehm fest an?
Könnte fester sein bzw. mehr Halt geben
- Wie weit kannst Du das Band vom Körper wegziehen?
Ca. 6 cm
- Auf welchem Häkchen trägst Du Deine BHs nach dem Kauf?
Meist so im mittleren
- Liegt der Steg, also die Bügel in der Mitte, flach zwischen den Brüsten auf dem Brustkorb?
Nein, da ist eine kleine Lücke
- Quillt Deine Brust über das Körbchen (oben, seitlich, unten, ...)?
Rausquillen nicht. Jedoch habe ich das Gefühl, dass sie mittig irgendwann rauspurzeln, wenn ich mich mal beugen muss.
- Füllen Deine Brüste die Körbchen aus?
Unten ja, nach oben hin ist ein klein wenig Luft
- Ist der Übergang zwischen Brust und BH unter einem T-Shirt erkennbar?
Ja, er ist erkennbar
- Steht der Körbchenrand ab?
Ein wenig
- Wirft das Körbchen Falten?
Nein
- Liegen die Bügel auf Deinem Brustgewebe auf?
Nein
- Rutscht die Brust unten unter den Bügeln raus?
Nein
- Liegt der Bügel unter der Brust in der Brustfalte?
Ja
- Rutschen die Träger?
So ab und an rutschen sie, ja.
- Schneiden die Träger ein?
Nein
- Hast Du das Gefühl, die Träger halten den Hauptanteil des Brustgewichts?
Denke eher nicht.
- Gibt Dein BH genug Halt beim Treppensteigen oder beim Sprint zum Bus?
Treppen steigen ja, Sprint zum Bus eher weniger
- Musst Du häufiger mal "nachsortieren" und alles wieder zurück an seinen Platz schieben?
Immer mal, ja




3. Beschreibung der Brusteigenschaften
Warst Du schon mal schwanger oder stillst Du gerade?
Hatte 2 Schwangerschaften (2012 und 2015)
Hattest Du (in letzter Zeit) Gewichtsschwankungen (mehr als 3kg)?
Während den Schwangerschaften habe ich je 20 kg zugenommen, wobei vom ersten Kind noch 7 kg drauf hängen. Die möchte ich zumindest größtenteils noch los werden.
Empfindest Du Deine Brüste als asymmetrisch? Wie schätzt du den Unterschied ein?
Ja, die rechte Brust sitzt, wenn man sich die Brust im unteren Teil betrachtet, ein wenig höher und ist auch minimal kleiner. Aber hält sich alles sehr in Grenzen.
Wie ist Deine Brust beschaffen? Hast du eher weiches Fettgewebe, festes Drüsengewebe oder eine Mischung aus beiden?
Eher weiches Gewebe. Kurz vor der Periode ist die Brust etwas fester.
Hast Du Brustoperationen (egal welcher Art) hinter dir?
Nein
Dein Alter:
30 Jahre
Deine Größe und dein Gewicht: [code][/code]
163 cm und 63 kg
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 80b/c
UBU: 68 • 74 cm
BU: 88 • 91 • 95 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.03.2019
Danke: 3 • 0
 

Re: 68/88-91-95

Beitragvon Aldana » 24 März 2019, 15:04

Es kann eine ganze Weile dauern, bis du eine ausführliche Beratung bekommst, weil das glaub ich zur Zeit nur noch eine macht.
Da du aber quasi die gleichen UBU-Werte wie ich hast, kann ich dir zumindest schonmal ein paar Tipps zur passenden Bandgröße anhand meiner Erfahrungswerte geben. Die meisten Hersteller produzieren eher weite Bänder, deswegen passt mir meisten die 65 (eur.) bzw. 30 (brit.) besser, bei einigen verlänger ich die aber am Anfang lieber um einen Haken (z. B. die BHs von Curvy Kate). Nur wenige Hersteller schneidern größengetreu, sodass ich mit der 70 hinkomme (z. B. Hunkemöller, die Bhs sind allerdings von der Cupform her oft nicht so gut). Die brit. Marke Freya hingegen hat sehr weite Bänder, da musste ich bei einzelnen Modellen sogar schon auf die 28 runtergehen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 497
Registriert: 15.11.2014
Danke: 0 • 112
 

Re: 68/88-91-95

Beitragvon Merli88 » 24 März 2019, 20:46

Auf die paar Tage/Wochen Oder wie auch immer kommt es nun auch nicht mehr an ;-)
Danke für deine Infos :-)
Habe eben aich noch mal einen 80C von hunkemöller angezogen, den ich ewig nicht mehr an hatte, weil er einfach nicht gut sitzt. Da habe ich schon gemerkt, dass 80 zu viel ist. Beim jetzigen ist es eigebtlich auch so, dass er ein wenig gestern sitzen könnte.
Benutzeravatar
Neuling
Alte BH-Größe: 80b/c
UBU: 68 • 74 cm
BU: 88 • 91 • 95 cm
Schwanger: Nein • am Stillen: Nein
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.03.2019
Danke: 3 • 0
 

Re: 68/88-91-95 Merli88

Beitragvon hayashi » 12 Mai 2019, 21:07

Hallo und *willkommen* im Forum Merli88 *five*

Da ich derzeit fast alleine fitte, sind leider längere Wartezeiten einzuplanen. Sorry. Ich muss Zeit finden, die Beratungen zu machen und das dauert manchmal :(

Mittig rauspurzeln, okay, das kenne ich. Das heißt, Du hat vermutlich Plunges (niedriger Steg), bräuchtest aber hier mehr Halt :)


Zunächst ein paar wichtige Informationen
1. Keine Angst vor ungewohnten Cup-Buchstaben!
Da wir wegen der elastischen Materialien das Unterbrustband (UBB) im Vergleich zu den eigentlich empfohlenen Größen reduzieren, müssen wir, um auf Deinen Brustumfang zu kommen, die Körbchengröße erhöhen. Dadurch kommt es zu Buchstaben, die auf den ersten Blick sehr ungewohnt sind… aber Deine Brust wird dadurch weder größer noch kleiner, also keine Angst!
2. Wie ich den BH richtig anziehe
3. Fotos für die Galerie in der Ankleide
Um den Sitz der BHs beurteilen können, Dir zu helfen, eventuell besser geeignete Modelle zu finden, Hinweise zum Einstellen der Träger usw. zu geben, ist es sehr sinnvoll, Fotos zu machen und nach der verlinkten Anleitung sich in die Ankleidenliste einzutragen und nach Freischaltung in der Ankleide die Bilder hochzuladen. Keine Angst, diese Fotos sind nicht im öffentlichen Bereich oder über Suchmaschinen zu finden, und Dein Kopf muss nicht mit auf dem Foto sein.
4. Bitte Feedback geben!
Für unsere Beratungen ist es wichtig, dass wir erfahren, wie gut die empfohlenen Größen gepasst haben. Bitte gib uns deswegen eine Rückmeldung, wenn Du fündig geworden bist! Das hilft uns sehr.
----



Und noch mehr Hinweise ;)
Die von uns empfohlenen Größen mögen unwahrscheinlich klingen, doch muss ja der Elastizität der UBBs Rechnung getragen werden, daher die "engen" Bänder. Sie sollen ja etwas halten. Wenn Dir die Bänder zu eng erscheinen, probiere einfach Folgendes: Zieh den BH "verkehrt herum" an, so dass Du ihn vorne schließt ;) So können zu kleine Körbchen nicht den Eindruck erwecken, der BH wäre ja so schon viel zu eng. *daumendrück*
Weiterhin ist der Artikel über den Orange im Glas-Effekt sehr informativ.

Bitte achte darauf, dass nicht jeder Schnitt zu jeder Frau passt. Viele Faktoren spielen hier eine Rolle und wir können nur Hinweise geben. Der BH sollte übrigens immer an die größere Brust angepasst werden. Mittels der Trägereinstellung lässt sich die kleinere Seite anpassen.
Ganz wichtig ist, dass dies nur Empfehlungen sind zur Größenfindung! Bestellen kannst und darfst Du immer, was dir gefällt *ja*
Ein Blick ins Marken-Forum kann hilfreich sein, da hier Erkenntnisse über die einzelnen Modelle gesammelt werden *daumenhoch*

Vorsicht! Viele deutsche Shops rechnen nur die Unterbrustbänder um, jedoch nicht die Cups. Wir haben zwei Unterforen: BH-Läden und persönliche BH-Beratung und Online-BH-Läden. Dort kannst Du Dich informieren, ob es bei Dir in der Nähe einen guten Laden real gibt, oder bei welchem Online-Shop Du bestellen möchtest.


Und nun: Modellempfehlung und Größenempfehlung
Modellempfehlungen zur Größenfindung


Mit Deinen Werten komme ich auf eine BH-Größe von um und bei UK 30F (also auch 30E/30FF). Dies entspricht in etwa einer EU 65G (65F/65H) laut recht unzuverlässiger Tabelle - vergleiche Eintrag in der BH-Logie.
Bitte immer daran denken, dass man einen neuen BH auf dem äußersten Häkchen schließen sollte! Auch ändern sich Brüste im Verlauf der Zeit. Daher ist das grundsätzlich erstmal eine Jetzt-Größe.


*anfeuer* Wir finden schon einen passenden BH für Dich *anfeuer* (oder zwei oder drei oder ganz, ganz viele)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20083
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8282017
 
BH-log

Zurück zu Modell- und Passformberatung